sie sind hier... » Projekte / page en fr...

Projekte

Schuljahr / Année scolaire 2018-2019

Diplom- und Preisverleihung Abiturienten - Remise des diplômes aux rhétoriciens
Comme les années précédentes, c'est au restaurant scolaire, spécialement aménagé pour l'occasion, que s'est déroulée la remise des diplômes de l'enseignement secondaire supérieur. Le programme était assez varié, avec quelques discours officiels, des montages photos, des séquences vidéo et des intermèdes musicaux interprétés par la chorale de l'ACF. Mehr...

Excursion à Ostende
En cette fin d'année scolaire, les élèves de 1e année sont partis en excursion à Ostende. Ils ont pu profiter du beau temps pour faire du cuistax, se balader sur la digue ou sur la plage, nager ou se coucher sur le sable. Tous étaient apparemment ravis de cette belle journée. Ci-joint quelques photos de leur escapade à la mer...

Je crée ma propre bande dessinée
Wie gestalte ich eine Comicfigur? Welche Elemente gehören zu einem Comic und wie stelle ich diese zeichnerisch dar? Diese und weitere Aspekte konnten die Schüler der 2AB1 und 2AB2 im Rahmen eines Comicworkshops erfahren. Zuvor hatten die Schüler gemeinsam im Französischunterricht bestimmte theoretische Merkmale und etwas über die Geschichte der ‚Bande dessinée‘ erarbeitet. Mehr...

Ausstellung "Demokratiefabrik" in Eupen
Am Nachmittag des 16. Mai 2019 besuchten die Schüler der Abteilung Sozialwissenschaften des 5. und 6. Jahres die "Demokratiefabrik" im Parlament der DG in Eupen. Dort durften sie sich während 90 Minuten mit der interaktiven Ausstellung beschäftigen. Diese dient der Meinungsbildung junger Menschen zu den Themen Demokratie, Gleichheit, Freiheit, Menschenrechte, usw. Mehr...

25 Jahre Abitur an der Kelmiser Sekundarschule
Alle 5 Jahre findet das Wiedersehen mit den Ehemaligen statt und am 11. Mai 2019 war es dann wieder so weit! Fast 300 ehemalige Schüler und Lehrer trafen sich in der Patronage, um gemeinsame Erinnerungen aufzufrischen, Kontakte neu zu beleben und sich an das eine oder andere Anekdötchen zu erinnern... Mehr...

Um die Wette gepokert...
Am 10. Mai ging‘s mit Dresscode „Black and white“ in die Schule.Die Paten aus dem 5. und 6. Jahr luden die Schüler der ersten beiden Jahre zum ganz besonderen Spieleabend ins Schulcasino ein! Bei Spielen wie BLUFF, Black Jack, Jungle Speed wurde um die Wette gepokert. Die Schüler erhielten 20 Jetons zum Einsatz und durften auf ihr Glück im Spiel vertrauen. Mehr...

Voyage à Rhodes - Abiturientenreise
Cette année, nos rhétoriciens sont partis en voyage du 25 au 30 avril. Ils ont posé leurs valises sur l'île de Rhodes où ils ont eu l'occasion de visiter certains endroits touristiques comme la ville de Rhodes, Lindos, les thermes de Kalithea ou encore Symi. Evidemment, ce voyage était aussi pour eux l'occasion de passer de bons moments tous ensemble. Pour lire leurs comptes rendus, cliquez ici...

Come let’s play - Spielenachmittag in der Mediothek
Unter diesem Motto versammelten sich Schüler und Lehrer zum Spielen in der Mediothek. Am Mittwochnachmittag bot sich für sie die Gelegenheit neue Spiele im Rahmen des Spielenachmittags kennenzulernen. Bevor es an die Würfel ging, stärkten sich die zukünftigen Spieler mit einem Baguette. Dann wurden verschiedene Spiele auf Herz und Nieren getestet. Mehr...

Excursion à Battice - Ausflug nach Battice
Le mercredi 08 mai 2019, dans le cadre des cours d'histoire, tous les élèves de sixième année se sont rendus en bus au Fort de Battice, accompagnés de Mme Zeimers et de M. Brose. Plus...
Dieses Fort hat sich tapfer gegen die deutschen Truppen während der Frühlingsoffensive von 1940 gewehrt. Mehr...

 

Mini-Unternehmen „Bottle it“ für die beste Rechnungslegung in Eupen ausgezeichnet worden! Die Aktionäre erhalten nun 8,30 Euro pro Aktie zurück.
Das Projekt "Mini-Unternehmen" ist für die Abiturienten der 6. TB „Marketing & E-Business“ mit der abschließenden Generalversammlung der fünf deutschsprachigen „Minis“ im Kloster Heidberg in Eupen zu Ende gegangen. Der Studienkreis „Schule & Wirtschaft“ hatte den Abend in diesem wunderschönen Rahmen organisiert. Mehr...

 

Sporttag am 14. Mai 2019
Wie in jedem Jahr war auch dieser Sporttag eine willkommene Abwechslung vom Schulalltag. Die Sportlehrer hatten ein tolles Programm zusammengestellt: Fußball, Tennis, Tischtennis, Petanque, Badminton, Schießen, Ringen, Tanzen, Volleyball, Kegeln, Turnen und Selbstverteidigung konnte man wählen. Ein Workshop fand sogar im Aachener Kletterwald statt. Danke an alle Animatoren, die geholfen haben! Galerie 1 Galerie 2

 

Notre école partenaire finlandaise nous accueille à bras ouverts
Le svenska Gymnasium est une école finlandaise située sur l’île de Pargas. Chaque année, cet établissement met en relation des élèves de 5ème secondaire de l'ACF avec des apprenants du même âge. Du 2 au 6 mai 2019, un groupe d’élèves calaminois a pu participer au quotidien de leurs correspondants finlandais. Cet échange se trouve au cœur d’un projet précis: permettre à nos élèves de passer le diplôme européen Certilingua. Plus...

 

3. Jahr: Reise nach Straßburg von Do. 02.05. bis Fr. 03.05.
Während einer neunzigminütigen Besichtigungstour im Gebäude des Europäischen Parlaments, die um 11 Uhr startete, konnten wir die Rolle und die Befugnisse der Institutionen der Europäischen Union besser kennenlernen: das Europäische Parlament, der Europäische Rat und die Europäische Kommission. Mehr...

 

L’ambassadeur du Japon félicite une élève de l’ACF
Geneviève Horrichs, élève de 4ème année en section bilingue à l’ACF, a reçu le premier prix de la catégorie B2-C2 pour la rédaction d’une poésie dans le cadre du concours Haïku 2019. Cette manifestation résulte d’une coopération originale entre l’ambassade du Japon et l’ambassade de France. Son objectif est d’inciter les étudiants à rédiger, en français, un poème appartenant au genre du «haïku». Plus...

 

CFA On Air - Dreharbeiten in Lüttich und Fertigstellung einer Reportage in der Schule
Im Rahmen des ganzjährigen Projektes „CFA On Air“ nahmen die Schüler des zweiten Schuljahres an diversen Aktivitäten teil, die ihre digitalen und Sprachkompetenzen fördern. Nachdem die Schüler im Deutsch- und Französischunterricht beziehungsweise im Kommunikationsunterricht selbstständig eine Reportage über Kelmis erstellt hatten, waren die Schüler nun bereit für die finale Phase des Projektes „CFA On Air“. Mehr...

 

Excursion à Tongres - Ausflug in Tongeren
Am Freitag 05. April 2019 im Rahmen des Erdkunde- und Geschichtsunterrichts sind alle Schüler des 1. Jahres mit der Begleitung von Herrn Brose, Frau Gehlen, Frau Lauffs, Frau Benker und Herrn Traczinski nach Tongeren gegangen. Tongres est la plus ancienne ville de Belgique. On y côtoie des vestiges de toutes les périodes de l'histoire, depuis l'âge des cavernes, en passant par les Gaulois, les Romains et le Moyen Âge. Mehr... / Plus...

 

Zusammenarbeit zwischen der Sekundarschule des CFA und dem Ringer Club Sparta Kelmis: Vom 18. März bis zum 29. April 2019 haben wir unser Projekt „Zusammenarbeit zwischen der Sekundarschule des CFA und dem Ringer Club Sparta Kelmis“ gestartet. Dabei haben die Schüler des 1. Sekundarschuljahres unter Anleitung des Trainers Antoine Waauff verschiedene Stilarten des Ringens kennengelernt (griechisch-römisch und Freistil) und dabei wichtige Techniken sowohl im Stand- als auch im Bodenkampf erlernt. Mehr...

 

Autorenlesung: Lena Knodt
Am Freitag, dem 5. April 2019, war die Fantasy-Autorin Lena Knodt bei uns zu Besuch. Zuerst stellte sie den Schülern des 3. Jahres der bilingualen Abteilung Fragen, um zu erfahren, was sie gerne lesen und ob sie gerne lesen. Danach unterhielt sie sich mit den Schülern über ihre Lieblingsfilme. Anschließend las sie aus ihrem letzten Buch, Soulcatcher, und aus ihrem ersten Buch, Carim Drachentöter, vor. Mehr...

 

Echange linguistique ACF-ISRT
Cette année, les élèves de 3AA ont effectué leur premier échange avec une autre école! L’Athénée César Franck s’est associé avec l’Institut Saint-Roch Theux pour permettre aux élèves de s’enrichir mutuellement (les nôtres, en français ; et les leurs, en allemand). Deux journées ont été organisées: le 19 février 2019 et le 02 avril 2019. Plus...

 

Journée à Bruxelles
Ce jeudi 28 mars, les 5AA1 de l’ACF ont pris le train de 8h26 pour se rendre à Bruxelles. Le but de leur visite était de retrouver les élèves francophones de l’Athénée Royal Jean Absil situé à Etterbeck. Ils s’étaient déjà rencontrés en octobre dernier, dans notre école. Ce jour-là, les activités s’étaient majoritairement effectuées en allemand. Cette fois-ci, la langue de communication était le français. Plus...

 

Am 22. März 2019 verbrachten die Schüler der 3AB einen ereignisreichen Tag mit niederländischen Schülern des Baarnsch Lyceum.
Après un petit déjeuner commun, la journée a débuté avec trois présentations intéressantes sur la Belgique, la Communauté germanophone et l’ACF (préparées et présentées par des étudiants de quatrième année dans le cadre de leur cours de communication internationale). Mehr... / Plus...

 

4. Jahrgang - Reise nach London
Von Dienstag, 19.03 bis Donnerstag 21.03, machten 54 CFA Schüler des vierten Jahres eine Reise nach London. Am Dienstag sind wir um 5 Uhr 30 morgens in Welkenraedt gestartet. Wir haben den Zug nach Brüssel genommen und sind von dort mit dem Eurostar weitergefahren.  Gegen Mittag sind wir in London angekommen. Wir sind mit der U-Bahn ins Zentrum gefahren und haben einen Spaziergang durch das Zentrum gemacht. Mehr...

 

Improphonies 2019
Le jeudi 21 mars, trois de nos élèves de 6e germanophone ont participé à la journée «Improphonies» à Bruxelles organisée en l’honneur de la Semaine de la langue française. Elles ont participé à des ateliers d’improvisation (en français!) et ont assisté à un spectacle, tout ceci en compagnie d’élèves provenant des différentes communautés linguistiques du pays. Plus...

 

Projet Erasmus+ à Worriken - Découverte des lieux de mémoire de la 2e guerre mondiale dans notre région  - Du lundi 18 mars au dimanche 24 mars 2019
Troisième étape du programme d'échange Erasmus+ avec les écoles allemandes et polonaises de l'île d'Usedom, programme qui nous avait déjà fait découvrir la région de Peenemünde et de Varsovie. Cette fois-ci, c'est la Belgique qui accueille! Notre périple nous a fait découvrir les lieux de mémoire les plus importants de la Deuxième Guerre mondiale de la Belgique de l'Est. Plus...

 

Schüler wählten Europa
Im Angesicht der bald nahenden Europawahlen (26.5.2019) nahmen am 14. März 2019 etwa 30 CFA-Schüler des 4.Jahres (Sozial- und Wirtschaftswissenschaften) an dem Vortrag und Workshop „Meine Stimme zählt“ teil. Veranstalter der dreiteiligen Veranstaltungsreihe waren wiederum die „Europe Direct“ Informationsbüros Aachen und Eupen. Mehr...

 

„Bin ich rechts?“
Im Rahmen des Deutschunterrichts hatten die Abiturienten am 14. März 2019 die Gelegenheit, ganz offen und ehrlich über Politik zu reden. Ihnen wurde das Theaterstück „Bin ich rechts?“ mit den Schauspielern Matthias Damberg und Philip Grüneberg dargebracht. Mehr...

 

Seite in Bearbeitung...

 

Wenn Sie nicht möchten, dass ein Foto auf dieser Webseite erscheint, wenden Sie sich bitte an den Webmaster (info@cfa-kelmis.be).