sie sind hier... » Projekte » 2020-2021 /

Schuljahr / Année scolaire 2020-2021

CFA Kelmis ist belgischer Sieger bei europäischer Statistikolympiade!

🏆GREAT NEWS!!!🏆
 
🥇 ERSTER PLATZ für Maya, Leni und Selma vom Team BRAINIES des CFA Kelmis beim Jurypreis des Statistikwettbewerbs! 🥇
Wir sind sehr stolz auf unsere Schülerinnen und gratulieren ganz herzlich zum Gewinn!! 🥳
Weiterhin viel Erfolg!👍👍👍
 
 
Die ganze Preisverleihung ist hier verfügbar: https://fb.watch/4ByOuvlc14/
Die beiden Teams des CFA Kelmis haben beim Statistikwettbewerb auf nationaler Ebene super abgeschnitten!!! 🤩
--> Das Team CHIXFINGER landete beim Jurypreis auf dem vierten Platz der zweiten Stufe. 👏
--> Das Team BRAINIES ergatterte den 🥇ERSTEN PLATZ🥇 in der gleichen Kategorie!!! 😃
Herzlichen Glückwunsch an die beiden Teams!!!
------------------------------------------------------------------------
Das Team BRAINIES nimmt nun am Europäischen Wettbewerb teil, wir drücken den drei Mädels weiterhin die Daumen! 👍👍👍
 

Europäische Statistikolympiade - Hintergrundinfos ... 👉Hier

 

Vollbildmodus

Herzlichen Glückwunsch den beiden CFA-Teams, die es unter die belgischen TOP 3 geschafft haben

Das Team CHIXFINGERS - bestehend aus Adna, Morgane und Loan - stand im Wettbewerb mit den Schulen der Französischen Gemeinschaft, da sie ihren Film auf Französisch gedreht haben. Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung unter den TOP 3 der französischsprachigen Teams!

Das BRAINIES-Team - bestehend aus Leni, Selma und Maya - ist unter den TOP 3 der Teams, die ein Video auf Deutsch, Französisch und Englisch gemacht haben. Herzlichen Glückwunsch zu diesem mehrsprachigen und mathematisch-statistischen Talent.

Ein großes Dankeschön an die Lehrer, die unsere Teams bei diesem wunderbaren Abenteuer betreuen: Malak Dakhli und Richard-Emmanuel Renson für die CHIXFINGERS und Jenny Lenz für die BRAINIES.

Beide Teams haben nun die Chance, den nationalen Jurypreis und den Publikumspreis zu gewinnen. Für den Publikumspreis brauchen unsere Teams Euch!

--> Stimmt ab für die BRAINIES oder die CHIXFINGER und unterstützt unsere Schüler!!
_ _ _ _ _ _ _ _ _

Félicitations aux 2 équipes de l'ACF qui se sont hissées dans le TOP 3 belge.

L’équipe des CHIXFINGERS - composée de Adna, Morgane et Loan - était en concurrence avec les écoles de la Commnauté francaise, car elle a réalisé son film en français. Bravo pour cette superbe performance dans le TOP 3 des équipes francophones!!

L’équipe des BRAINIES - composée de Leni, Selma et Maya - est dans le TOP 3 des équipes ayant réalisé une video en allemand, français et anglais. Félicitation pour ce talent multilingue et mathématique/statistique.

Un grand merci aux professeurs qui ont encadré nos équipes dans cette merveilleuse aventure: Malak Dakhli et Richard-Emmanuel Renson pour les CHIXFINGERS et Jenny Lenz pour les BRAINIES.

Les 2 équipes peuvent à présent tenter de remporter le prix du jury national et le prix du public. Pour le prix du public, nos équipes ont besoin de vous!!

--> Votez via ce formulaire pour les équipes CHIXFINGER ou BRAINIES:
 
Plus d'info? European Statistics Competition - Belgium: #esc2021stat

Vollbildmodus

Mathe-Teamleiter goes YouTube
Henri Lenaerts, der Mathe-Hero des CFA, hat einen eigenen YouTube-Kanal.„Mein jüngerer Kollege Raphael Walpot hat mir einen Schnellkurs im YouTube-Knowhow gegeben. Und nun sind alle meine 107 Mathe-Tutorials online verfügbar“, sagt Henri Lenaerts mit Stolz in der Stimme. Wer Lerninhalte und Aufgaben aus den Leistungskursen des 4., 5. und 6. Jahres noch einmal anschauen und vertiefen möchte, der kann dies fortan jederzeit tun: Einfach „Mathe by Henri Lenaerts“ in eine Suchmaschine eingeben und schon stehen die zahlreichen Videos des CFA-Fachteamleiters Mathematik bereit. Mehr...

Ausstellung "Soziale Sicherheit in Belgien" in der Mediothek
Die Kulturelle Aktion und Präsenz (KAP) bietet eine Dokumentation zum Thema "Soziale Sicherheit in Belgien" an. Das Thema ist einerseits in einer Broschüre dokumentiert und wird andererseits in einer Ausstellung dargestellt. Die Schüler des 5. und 6. Jahres, Studienrichtung Sozialwissenschaften, erarbeiteten Fragen und Antworten zur Ausstellung, um den Schülern des 2. Jahres das Thema näherzubringen. Mehr...

Une semaine placée sous le signe du cinéma français
L’Athénée César Franck a organisé, du 18 au 22 février 2021, une semaine dédiée aux films français actuels. Soutenue par le ministère de la Communauté germanophone, cette semaine permet à nos élèves d’analyser ces films lors des cours de français. A chaque classe est attribué un film parmi les quatre possibilités offertes par le ministère. Cette année, nous trouvons à l’affiche: «Donne-moi des ailes» de Nicolas Vanier, «Fourmi» de Julien Rappeneau, «Hors normes» d’Eric Toledano et «Les hirondelles de Kaboul» de Zabou Breitman. Plus...

Interaktiver Vortrag: "Jetzt redet der Unternehmer"
In Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Ostbelgien (WFG) und der Industrie- und Handelskammer Eupen – Malmedy – St.Vith (IHK) beteiligt sich das CFA an der Aktion „Wirtschaft macht Schule“. Ziel des neuen Projektes ist es, dass Jugendliche wirtschaftliche Zusammenhänge verstehen, an unternehmerisches Denken herangeführt und der Unternehmergeist gefördert werden soll. Mehr...

Vortrag WFG Wirtschaftsstandort Ostbelgien
Was macht Ostbelgien als Wirtschaftsstandort attraktiv? Welche Chancen bietet die geographische Lage im Dreiländereck lokalen Unternehmen? Welche Möglichkeiten bestehen für die Schülerinnen und Schüler nach dem Beenden der Schulkarriere in Ostbelgien? Diese Fragen wurden von Marc Derwahl in einem Vortrag der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Ostbelgien (WFG) beantwortet. Mehr...

Tipps und Tricks zur Bewerbung
"Wer sich Mühe für eine saubere und durchdachte Bewerbung gibt, der erhöht die Chancen, dass seine Bewerbungsunterlagen auch wirklich gelesen werden", weiß Wirtschaftslehrer Ralph Gietz. Allen Schülern des 6. Jahres hat er im Rahmen einer Animation wertvolle Hinweise für ein sicheres Auftreten und erfolgsorientiertes Verhalten im beruflichen Bewerbungs-/Vorstellungsgespräch gegeben. Mehr...

Weihnachtsmann- und Wichtelbesuch
Im CFA war der Weihnachtsmann ...
Kam mit seinen Gaben ...

Er besuchte alle Gruppen, A und B :-) ...
Verteilte dort leckere Sachen ... Mehr...

Noël dans tous ses états en 1ère année
Ce vendredi 18 décembre 2020, les élèves de première année ont eu la chance de prendre part à diverses activités festives, petit préambule ensoleillé aux vacances de Noël. Tout en tenant compte des mesures corona, les élèves de première année ont tout d’abord présenté de beaux exposés détaillant la manière dont Noël est fêté aux quatre coins du monde. Plus... 

Sexting-Animation des Rats der Deutschsprachigen Jugend
Es geht um das sogenannte „Sexting". Der Begriff setzt sich aus „Sex" und „Texting" zusammen. Gemeint ist das Verschicken selbstgemachter Nacktbilder übers Smartphone. Sexting ist nicht nur in Großstädten verbreitet, sondern auch in der DG. Und es kann schnell zum Problem werden. Mehr...

Bourses Pisart: 32 étudiant(e)s à l'honneur
Ouvertes aux élèves de l’enseignement secondaire souhaitant entreprendre des études d'ingénieur civil à l'Université de Liège, les bourses Pisart sont des bourses d’entrée visant à récompenser les résultats scolaires mais également la motivation pour les études d'ingénieur. Ces bourses sont financées grâce au Legs Fernand Pisart, du nom de l’ingénieur des mines et industriel belge diplômé de l’Université de Liège en 1902. Parmi les lauréats de cette année, Joé Adler, un ancien élève de l'Athénée César Franck. Plus...

Umweltbewusstsein in der Schule stärken
Alle Schüler des CFA widmen sich auch in diesem Jahr der brandaktuellen Thematik des Umweltbewusstseins. Ein Thema, das unserer Schule schon immer sehr am Herzen liegt. Die Schüler unserer Schule werden für ein umweltbewussteres Handeln sensibilisiert und angespornt. Mehr...

Politische Bildung: Wettbewerb zum Thema Wassermangel
Schülerinnen und Schüler der 4AA1, 4AA2 und 4AB nehmen an einem Wettbewerb der Bundeszentrale für politische Bildung teil. Im Fach Sozialwissenschaften haben sie auf Plakaten Ihre Gedanken zum Thema "Sauberes Wasser für alle" festgehalten. Schüler und Eltern haben einen Fragebogen zur Bewertung der Plakate erhalten. Wir bitten um rege Teilnahme. Mehr...

Mini-exposition consacrée au livre «Zinc» de David Van Reybrouck
Le livre «Zinc» parle de l’histoire de La Calamine depuis la création de l’état de Moresnet neutre jusqu’au lendemain de la seconde guerre mondiale. Suite à leur lecture, les élèves de 6e AA1, 6e AA2 et 4e AB se sont réapproprié le vécu du héros, Emil Rixen, et l’histoire de leur commune, La Calamine. Parfois un peu étonnés de découvrir que leur Athénée se situe dans un lieu chargé d’une histoire assez surprenante, les élèves impliqués dans ce projet ont pris part à divers ateliers créatifs. Plus...

CFA-Mini-Unternehmen 2020-2021 - Business-Plan La Tasse
So wie jedes Jahr gründete die Technische Abteilung des CFA-Kelmis ein Mini-Unternehmen – „La Tasse“ heißt es in diesem Jahr. Ziel des Mini-Unternehmens ist es, den Lernstoff des 5. und 6. Sekundarjahres in der Praxis anzuwenden. Durch die Gründung des Mini-Unternehmens gewinnen die Schüler erste Berufserfahrungen und erhalten am Ende des Jahres ein Teilnahme-Zertifikat. Anhand des Abiturzeugnisses und dieses Zertifikats eröffnet sich dem Schüler die Möglichkeit und die Berechtigung, den Schritt in die Selbstständigkeit zu gehen. Bei diesem Projekt arbeitet das CFA zusammen mit den Vereinigungen „Les jeunes entreprises“ aus Brüssel und dem Studienkreis „Schule und Wirtschaft“ aus Eupen. Mehr...
Hier geht's zum Werbeposter...

Die 1AA2 gewinnt fünf Bücher von Andreas Steinhöfel
Aus Berlin stellte Andreas Steinhöfel am Freitag, dem 2. Oktober 2020, sein neues Buch „Rico, Oskar und das Mistverständnis“ über Videokonferenz vor. Vorab schickte die Deutschlehrerin der 1AA2 dem Verlag Fragen, die sich ihre Schüler für den Autor ausgedacht hatten. Durch die Glücksfee des Carlson Verlags gewann die Klasse ein Buchpaket mit allen fünf Rico-Bänden. Herzlichen Glückwunsch! Mehr...

Photoshop, mehr als nur Bildbearbeitung
Die Schüler der 4. TB haben im Fach Wirtschaftsinformatik mit Adobe Photoshop Bilder bearbeitet und manipuliert. Dabei ist es besonders wichtig auf Details zu achten und in den verschiedenen Ebenen des Bildes Korrekturen vorzunehmen, bis das gewünschte Ergebnis erreicht ist. Mehr...

World Cleanup Day 2020: Auch unsere Sekundarschüler sind dabei! 🤩
Anlässlich des World Cleanup Days am 19. September haben unsere Schüler zur Beseitigung von wildem Müll in Ostbelgien beigetragen. Zudem nehmen wir an einem Fotowettbewerb teil, den die lokalen JCI-Sektionen organisieren. Somit sollen Bürgeraktionen die entsprechende Wertschätzung erhalten, da sie einen aktiven Beitrag zur Beseitigung von Umweltverschmutzung und Plastikmüll in der Provinz Lüttich, Ostbelgien und der Region Gaume leisten. Mehr...

Methodentage 6.TB - Mini-Unternehmen, Endarbeit, Praktikum
Die 6.TB zählt diesmal zwölf Abiturienten. Sie befassten sich am ersten Methodentag mit ihrer Endarbeit: diese schreiben sie über ihre Mitarbeit und ihre Erfahrungen im Mini-Unternehmen 2020-21. Die Wirtschaftslehrer Ralph Gietz und Burçin Turan bereiteten sie hierauf vor. Am 2. Tag besprachen sie erste Themen zu diesem Jahresprojekt: ein Organigramm wurde erstellt mit Rico Knubben als Direktor der Schüler-Firma. Mehr...

Methodentage 6. Jahr AU – Diplomarbeit / Travail de fin d’études
Début septembre, lors des journées traditionnellement consacrées à l’utilisation efficace de méthodes de travail, les élèves de 6AA et 6AB se sont familiarisés avec l’élaboration de leur futur travail de fin d’études. Ils ont ainsi pris connaissance des différentes phases de ce travail, des délais à respecter  et des critères d’évaluation. Ils ont aussi participé à divers ateliers visant à les préparer au mieux à la réalisation de leur TFE. Plus...

Engagement et dialogue interculturel (5. Jahr AU + 5. TB)
Les journées méthode en 5e année se déclinent en deux parties: l’engagement et le dialogue interculturel. Ces deux thématiques s’inscrivent pleinement dans le projet de l’école qui souhaite que chaque élève puisse «assumer ses responsabilités et prendre son avenir en main» tout en profitant d’une «ouverture culturelle et ouverture sur le monde». Plus... / Mehr...

Methodentage 4. Jahr AU – Umweltbewusstsein
Die Schüler des 4. Jahres haben sich auch in diesem Jahr der brandaktuellen Thematik des Umweltbewusstseins gewidmet. Ein Thema, dass unserer Schule schon immer sehr am Herzen liegt. Zum einen haben die Schüler analysiert, dass der Müll in der Schule noch besser von den Schülern getrennt werden muss. Mehr...

Methodentage 3T/4T
Die Schülerschaft der 3T und 4T konnten während der Methodentage unterschiedliche Kenntnisse erwerben. Zum einen haben sie im Geographieunterricht gelernt, wie man durch das Internet passende Kartentools, Maps nutzen und lesen kann. Sie haben ebenfalls gelernt, wie man spielerisch nicht nur Geographie, sondern auch die Sprachkurse, wie zum Beispiel Englisch und Französisch gut meistern kann. Mehr...

Workshop GEOGEBRA
Am Anfang dieses Schuljahres 2020-2021 konnten alle Schüler des dritten Jahres des allgemeinbildenden Unterrichts trotz der seltsamen „Corona-Bedingungen“ durch die weltweit bekannte App „GEOGEBRA“ erste Erfahrungen zur dynamischen Mathematik sammeln. Entwickelt wurde diese App von Dr. Dr. h.c. Markus Hohenwarter, Professor für Didaktik der Mathematik an der Johannes-Kepler-Universität Linz. Mehr...

CFA ON AIR
Entsprechend unseres Schulprojekts liegt es uns am César-Franck-Athenäum am Herzen, den Umgang mit neuen Technologien und Medien zu fördern und Sprachkompetenzen weiterzuentwickeln. In diesem Sinne findet für die SchülerInnen des zweiten Jahres das Projekt „CFA ON AIR“ statt, das während der Methodentage gestartet ist. Der Fokus bei den Methodentagen wurde darauf gelegt, sich gegenseitig kennenzulernen und es gab verschiedene Workshops zum Thema Ostbelgien und Filmtechniken. Mehr...
«CFA ON AIR»
Conformément au projet d’établissement, le développement de compétences média et linguistiques est une priorité à l’Athénée César Franck. Dans cette perspective, les classes de 2e participeront à un projet intitulé «CFA ON AIR», qui a commencé lors des journées consacrées aux méthodes de travail. Les élèves ont fait connaissance et ont suivi divers ateliers autour du thème «Ostbelgien» et des techniques cinématographiques. Plus...

«Apprendre à apprendre» en 1ère année
Comme lors de chaque début d’année scolaire, des «Journées Méthodes» ont été organisées du 1er au 4 septembre. Leur objectif était de doter nos élèves de meilleures techniques d’apprentissage. Les classes de 1ère année y ont réellement «appris à apprendre». Encadrés par leur titulaire, les jeunes se sont familiarisés avec diverses techniques. Plus...

Empfang 1. Jahr - Accueil en 1ère année
C'est ce mardi 01 septembre dès 8h15 que les élèves de 1ère année et leurs parents sont arrivés à l'école. Ils y ont été accueillis par la directrice, Madame Gans, et les titulaires des quatre classes concernées. En cliquant ici, vous pourrez découvrir une petite galerie photos consacrée à cet événement. Vous y trouverez notamment les photos des différentes classes de 1ère année.

 

Wenn Sie nicht möchten, dass ein Foto auf dieser Webseite erscheint, wenden Sie sich bitte an den Webmaster (info@cfa-kelmis.be).