sie sind hier... » Home /

Home

no-img

Informationsabend zur Mehrsprachigkeit in Kindergärten
und Schulen am 28.09. in St. Vith

Mehr Informationen zu dieser Veranstalltung hier...

no-img

Methodentage / Accueil des élèves de 1e année et méthodes d'apprentissage
Wie jedes Jahr am Anfang des Schuljahres möchte die Schule den Nachdruck legen auf die Lernmethoden. Deshalb werden Methodentage für die gesamte Schule organisiert. Mehr... C'était aussi l'occasion pour les élèves de 1e année de réaliser diverses activités visant à favoriser la transition entre l'école primaire et le secondaire. Comme les années précédentes, ils ont aussi bénéficié du parrainage des élèves de 5e année. Plus...

no-img

Kameradschaftspreis 2015-2016
Am Donnerstag, den 01.09.2016, haben die drei Rotary Clubs aus Malmedy, Sankt Vith und Eupen den Kameradschaftspreis 2015-2016 verliehen. In unserer Schule erhielt Warren Rabaille diesen wertvollen Preis. Lors de la cérémonie, tous les lauréats des différentes écoles de la DG ont eu la possibilité de se présenter, de parler de leur établissement scolaire et de leur avenir professionnel. Mehr... / Plus...

no-img

Remise des diplômes à l'ACF - Rhétos 2016
C'est le mercredi 29 juin 2016 que nos rhétoriciens ont obtenu officiellement leur diplôme. Cela s'est passé au cours d'une soirée ponctuée par des discours officiels mais aussi par un petit intermède durant lequel quelques élèves ont évoqué leur scolarité à l'ACF. Nous félicitons chaleureusement tous ces jeunes diplômés et leur souhaitons bonne chance pour l'avenir... Ci-joint une galerie photo.

no-img

Kelmiser Sekundarschüler rockten ab in Himmerich
Gemeinsam mit 150 Jugendlichen aus Deutschland machten 29 Schüler aus Kelmis am Samstag, dem 21. Mai 2016, in Himmerich Party. Angeheizt wurden sie von zwei DJs, die für gute Laune und immer volle Tanzfläche sorgten. Die Schüler gewannen diesen Ausflug als Preis des Projekts „ Auf dem Weg zur rauchfreien Schule“. Das César-Franck-Athenäum in Kelmis führt diese Aktion seit einigen Jahren durch, um die Schüler im gefährdeten Alter von zwölf bis dreizehn Jahren vor dem Einstieg in die Nikotinsucht zu schützen. Mehr...

no-img

KOPS-Quizfinale in Eupen
Das Schuljahr geht zu Ende und die „KOPS“ ermittelten wieder den diesjährigen Quiz-Sieger… In diesem Jahr siegte die 1.AA2 des César-Franck-Athenäums am 18. Mai 2016 beim Sicherheitsquiz mit dem Super-Team. Lena, Leon, Rayana, Noah und Theresa kamen ganz schön ins Schwitzen beim Kampf um den ersten Platz. Mehr...

no-img

Laufmarathon Welkenraedt
Am Mittwoch, den 18. Mai fand in Welkenraedt der Marathon der Schulen von Welkenraedt und Verviers statt. Für das CFA nahmen 2 Jungenmannschaften daran teil. Diese bestanden aus Schülern des 3., 4., 5. und 6. Jahres. Diese erreichten gute Platzierung, obwohl sie am Tag vorher schon am Laufmarathon des César Franck Athenäums teilgenommen haben. Mehr...

no-img

Marathon: Schüler laufen 1800 Kilometer
Fast das gesamte CFA war mit über 300 Schülerinnen und Schülern der Jahrgänge 6. Primar bis 6. Sekundar bei der zweiten Auflage des Marathonlaufes beteiligt. Bei idealen Witterungsbedingungen (Sonne, Wolken, nicht zu warm) drehten die Schüler ihre Runden und legten so am Ende der Veranstaltung insgesamt fast 1800 Kilometer zurück. Mehr...

no-img

Voyage rhéto à Malte
Pour le départ de notre voyage, nous nous étions donné rendez-vous devant l'école le dimanche 1er mai 2016 à 6h45. Pendant le trajet en bus, certains ont essayé de dormir, pendant que d'autres écoutaient de la musique ou regardaient des films. A notre arrivée à Düsseldorf, le check-in s’est déroulé sans grosses difficultés et nous sommes montés dans l’avion, qui a atterri à Malte vers 13h. Plus...

no-img

Tanzmeisterschaft
Am 27. April 2016 fand die Tanzmeisterschaft der Schulen der DG im Sportzentrum Kelmis statt. Von der Primarschule nahmen 14 Mannschaften (5 Mannschaften in der Kategorie ohne Bewertung und  9 Mannschaften in der Kategorie mit Bewertung), von der  Sekundarschule 11 Mannschaften (9 Mannschaften der Unterstufe und 2 Mannschaften der Oberstufe) daran teil. Mehr...

no-img

Mini-Unternehmen „Shades of Cake“ für die beste Rechnungslegung in Eupen ausgezeichnet worden!
Das Projekt "Mini-Unternehmen" ist für die 6. TB Marketing-Sprachen-Bürotik vor einigen Tagen mit der abschließenden Generalversammlung der vier deutschsprachigen „Minis“  im Europa-Saal des Ministeriums in Eupen zu Ende gegangen. Mehr...

no-img

Spanisch-Sommerkurs im CFA / Cours d'été d'espagnol à l’ACF, du 27.06 au 01.07.2016
Wir erweitern dazu unser Studienangebot und bieten einen Spanisch-Kurs an. Ziel ist es, unsere Schüler zu befähigen, in einfachen Alltagssituationen zu kommunizieren und Ihnen gleichzeitig einen Einblick in die spanische Kultur zu vermitteln. Mehr...
Cet été, nous proposons de nouveau un cours facultatif d’espagnol. L’objectif est d’amener nos élèves à communiquer dans des situations de la vie quotidienne ainsi que de les sensibiliser à la culture hispanique. Plus...

no-img

Reise nach Finnland 24.04.16 – 28.04.16
Unsere Partnerschaft mit dem Pargas-Svenska Gymnasium

Finnland...
Hört man dieses Wort, denkt man sofort an heiße Saunas und eiskaltes Wasser. Doch hinter diesem einen Wort steckt so viel mehr...

no-img

Ausflug des ersten Jahres nach Tongeren
Am Freitag, den 22. April 2016 brachen 85 Schüler des ersten Jahres und ihre 5 Begleitpersonen sichtlich guter Dinge von Welkenraedt Bahnhof zu einem kurzweiligen Besuch der Stadt Tongeren auf. Um 10 Uhr startete die Stadtrally, bei der es galt, die Sehenswürdigkeiten der alten Römerstadt zu entdecken. Mehr...

no-img

Erasmus+ mit der Europaschule Jade "Be smart! - Dem Handy auf der Spur"
Projektwoche in Jade (Niedersachsen) - Modul III (Nutzung des Handys) vom 16.4. bis 23.04.2016
Ci-joint, un compte rendu des différentes activités, rédigé par les élèves, ainsi qu'une petite galerie photos...

no-img

Das Ökosystem auf der Galmeihalde in der Nähe des Casinoweihers
Naturkundliche Führung am 11.04.2016 mit den Schülern des 3. Jahres des Wahlfachs Naturwissenschaften. Jedes Ökosystem setzt sich aus dem Biotop (dem Lebensraum) und der Biozönose (der Gesamtheit aller Lebewesen) zusammen. Bei unserem Ausflug konnten wir tausende Solitärbienen beobachten – ein wirklich beeindruckendes Erlebnis! Mehr...

no-img

Echange linguistique avec l'INDA Arlon
Du 21 au 25 mars, les élèves de 2e année secondaire de l'Institut Notre-Dame d'Arlon sont venus découvrir le quotidien des élèves de 2AA1 et de 2AA2. Ils s'étaient déjà rencontrés au mois d'octobre, lors de leur voyage à Arlon. Le lundi, les différents groupes d'élèves ont participé aux divers Workshops organisés. Ils ont ainsi eu l'occasion de (re)découvrir le musée de La Calamine, de se détendre en coloriant un mandala ou encore de se défouler à la salle de sport. Plus...

no-img

Theaterprojekt: 2AB1 + 2AB2
Im Rahmen des Deutschunterrichtes haben die Schüler des zweiten Sekundarschuljahres der bilingualen Abteilung unserer Schule ein Theaterstück geschrieben und in Szene gesetzt.  Nach einigen Proben haben sie ihr Theaterstück am Donnerstag, 24. März 2016 im Saal  ,,Patronage“ aufgeführt. Dieses Stück handelt von echten und fiktiven Helden, von den Wünschen der Menschen, von ihrer Hoffnung auf eine gute und gerechte Welt. Mehr...

no-img

Ko.P.S.: Kommunikation - Prävention - Sicherheit
Am Mittwoch, den 16. März 2016 fand in der Mediothek des ACF im Rahmen des KoPS-Projekts ein Quiz statt. Zu Beginn wurden die Schüler des ersten Jahres in Spieler und Zuschauer aufgeteilt. Die Spieler erhielten von den Organisatoren grüne T-Shirts. Nach einer kurzen Begrüßung durch die Polizisten Frau Bierfeld, Frau Wehrmann und Herr Lauten, die das Projekt organisieren, wurden die Spielregeln erklärt. Mehr...

no-img

Crashkurs DG
Mehr Sicherheit im Straßenverkehr, … Im Crash Kurs DG, der am Mi. 20.April im KAE stattfand, wurde den Abiturienten die harte Realität des Lebens auf der Straße vermittelt. Polizeibeamte, Feuerwehrleute, Notärzte, Geistliche, Opfer und Angehörige von Unfallopfern berichteten als direkt Betroffene und erzählten von ihren Erfahrungen. Mehr...

no-img

Quand un corbeau rencontre un fromage
Les fables de La Fontaine sont des œuvres classiques connues par tout un chacun. Il n’y a qu’à évoquer certains titres et nos souvenirs se réactivent. Pensez à «Le corbeau et le renard» ou encore à «La cigale et la fourmi»! Désireux de voir ces pièces célèbres mises en scène, les élèves de 1AB1 et 1AB2 se sont rendus au Centre culturel de Welkenraedt en compagnie de leurs professseurs de français. Plus...

no-img

Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch
Im Rahmen des Deutschunterrichts wohnten die Schüler der 1AA, 1AB und 2AB dem Theaterstück „Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch“ von Michael Ende bei. Das Wort satanarchäolügenialkohöllisch ist ein Kofferwort aus den Wörtern Satan, Anarchie, Archäologie, Lüge, genial, Alkohol und höllisch. Mehr...

no-img

Voyage à Auschwitz / Reise nach Auschwitz
Cette année nous avons eu l’opportunité de participer à un voyage de mémoire en Pologne. Partis à l’aube, nous avons pris l’avion à Melsbroeck, accompagnés du Ministre de l’intérieur, de jeunes militaires et d’une poignée d’élèves issus de Flandre et de la communauté française. Plus... / Text von Corina Collins, 5AA1...

no-img

Nuit de la lecture / Lesenacht in der Mediothek
Dans le cadre du parrainage des élèves de 1e année par ceux de 5e année, une "nuit de la lecture" a été organisée à la médiathèque de l'ACF, le vendredi 19 février 2016. Celle-ci a remporté un franc succès auprès des élèves, qui ont participé à différents ateliers. Ci-joint une petite galerie photos qui retrace les moments forts de cette mémorable soirée...
Kurzbericht von Willsch Aylin, Schülerin der 2. Sekundar...

no-img

Mathe ohne Grenzen
Die Schüler des 4. und 5. Jahres der allgemeinbildenden Abteilung nahmen auch dieses Schuljahr am internationalen Wettbewerb „Mathe ohne Grenzen“ teil. Zur Lösung verschiedener Aufgaben mussten die Schüler sich selbst in Arbeitsgruppen organisieren. Jeder brachte dabei seine Fähigkeiten wie zum Beispiel auch Organisationstalent, Fremdsprachenkenntnisse und mathematische Fähigkeiten ein. Mehr...

no-img

Faire Snacks / César-Franck-Athenäum (CFA) setzt als erste Sekundarschule Belgiens einen FAIR-o-maten ein
FAIR-o-mat - so heißt der Snack-Automat, aus dem mit gutem Gewissen und nach Herzenslust genascht werden kann: Über einen solchen Automaten mit fair gehandelten Produkten freuen sich ab sofort die Schülerinnen und Schüler des Kelmiser César-Franck-Athenäums. Mehr...

no-img

Schwimmmarathon 2016
Am 27. Januar startete wie jedes Jahr der Schwimmmarathon. 25 Schüler meldeten sich um diesen guten Zweck zu unterstützen. Ceux-ci ont effectué avec beaucoup d’engagement presque 1500 longueurs et ont ainsi rassemblé presque 300 euros pour la bonne cause! Mehr... Plus...

no-img

Aktion „Zeig, wer du bist!“ – Bewerbungsgespräche unter Realbedingungen erleben
In Zusammenarbeit mit dem „Studienkreis Schule & Wirtschaft“ beteiligt sich das CFA an der Aktion „Zeig, wer du bist!“. Unsere Schüler des 5. Jahres werden lernen, überzeugende Bewerbungsschreiben und Lebensläufe zu formulieren, um dann mit Vertretern aus der hiesigen Wirtschaft unter Realbedingungen Bewerbungsgespräche zu führen. Mehr...

no-img

Focus film français
Le nom change, mais la formule et les objectifs restent intacts. Promouvoir le cinéma français, diffuser la culture française et permettre aux étudiants de mettre en pratique leurs connaissances linguistiques, tels sont toujours les principaux objectifs de cet événement cinématographique organisé à Eupen. Plus...

no-img

Handballmeisterschaft Jungen
Am Mittwoch, den 25. November 2015 fand die  Handballmeisterschaft der Schulen der DG in Eupen statt. Für das ACF nahm eine Mannschaft in der Kategorie 18 daran teil. Diese bestand aus Schülern des 3., 4., 5. und 6. Jahres. Mehr...

no-img

Interview mit Herrn Steinbeck vom ÖSHZ  im Rahmen des Projektes Politische Bildung zum Thema: „Obdachlosigkeit“
Am 16. November 2015 haben die Schüler des dritten und vierten Jahres, der Abteilungen  Sprachen und Sozial, den Sekretär des ÖSHZ empfangen und mit ihm ein Interview über Obdachlosigkeit geführt. Das ÖSHZ ist das Sozialhilfezentrum  der Gemeinde Kelmis, welches finanzielle Hilfe für bedürftige Personen anbietet. Mehr...

no-img

Gemeinsam über Europa sprechen
Am Freitag, den 13. November 2015 machten sich 29 Schüler des Abiturjahres mit zwei Lehrpersonen auf den Weg nach Brüssel, wo sie, zusammen mit 11 anderen Schulklassen, an der Aktion "Gemeinsam über Europa sprechen" teilnahmen. Diese Aktion wurde veranstaltet durch das Ministerium für auswärtige Angelegenheiten, und richtete sich an deutsch- und französischsprachige Schüler. Ziel der Veranstaltung war es, die Geschichte der Europäischen Union und deren Ziele besser kennenzulernen. Mehr...

no-img

Patenschaften 2015-2017
Aller Anfang ist schwer. Deshalb bekommt jeder Erstklässler beim Übergang in unsere Sekundarschule einen Paten aus dem fünften Jahr. Für die Zwölfjährigen bedeutet der Wechsel viel Neues: neue schulische Anforderungen, neue Lehrer/innen, neue Mitschüler/innen, neue Schul-Fächer, ein neuer Schulweg und noch einiges mehr. Wir Paten möchten, dass dieser Prozess für die Jüngeren möglichst harmonisch abläuft, und stehen ihnen mit unserer Erfahrung zur Seite. Mehr...

no-img

Herzliche Einladung zum CinéClub des CFA / Invitation au CinéClub de l’ACF
Après la période des examens, notre CinéClub vous propose un moment de délassement avec  le film «Le Petit Nicolas». Séance: le jeudi 17.12.2015 de 18h à 19h30. Plus...
Filmvorführung: Do. 17.12.2015, von 18.00 bis 19.30 Uhr (d.h. während des Elternsprechabends) in der Mediothek unserer Schule. Eintrittskarten (2€) sind bis zum 15. Dezember 2015 im Sekretariat zu kaufen. Mehr...

no-img

Projekt «Mini-Unternehmen» gestartet: „Shades of cake“ verkauft fertige Backmischungen
Auch in diesem Schuljahr gibt es wieder ein Mini-Unternehmen am CFA: „Shades of cake“ hat die 6.TB „Marketing-Sprachen-Bürotik“ ihr Jahresprojekt genannt. Der Name ist Programm: handgefertigte Backmischungen in dekorativen Gläsern werden von den Schülern in den verschiedensten „Schattierungen“ verkauft. Mehr...

no-img

Senator Alexander Miesen zu Gast in der Schule
Im Vorfeld der Verleihung des „United Humans Award“ an den belgischen Nationalspieler Marouane Fellaini im Senat in Brüssel besuchte der besagte Gemeinschaftssenator Alexander Miesen das CFA und hielt vor 24 Schülern des 5. Jahres in der Mediothek einen Vortrag über den Senat, das Förderalparlament und den Aufbau des belgischen Staates. Mehr...

no-img

Beim Besuch des BIZ-Mobils fanden die Schüler des 3. Sekundarschuljahres in der Woche vom 19. bis 23. Oktober 2015 umfangreiches Informationsmaterial vor. Nachdem die Mitarbeiter vom Arbeitsamt der DG und von Kaleido eine Übersicht über das vorhandene Repertoire und die Handhabung der Medien gaben, gingen die Schüler an Computerplätze, von wo aus sie selbständig über ausgewählte Ausbildungswege und Berufe recherchierten. Mehr...

no-img

Sprachenaustausch INDA Arlon und das CFA Kelmis
Vom 26. bis 30. Oktober 2015 verbrachten die Schüler der 2.AA eine Woche voller Erlebnisse und jede Menge Austauschmöglichkeiten in Arlon. Nach unserer Ankunft wurden wir in Gruppen aufgeteilt und lernten anhand von Spielen unseren Partner kennen, mit dem wir schon per E-Mail korrespondiert hatten. Mehr... Du 26 au 30 octobre 2015, les élèves de 2AA ont séjourné à Arlon et y ont passé une semaine riche en activités en tous genres. Plus... 

no-img

Activités scientifiques à l'Université de Liège
Comment fonctionne une guitare électrique ou une plaque de cuisson à induction? Pourquoi le Schweppes prend-il une couleur bleue phosphorescente dans certaines discothèques? Ceci n’est qu’un petit éventail des questions auxquelles les élèves de 5ème et 6ème année de la section scientifique peuvent apporter des réponses depuis ce 20 octobre. Plus...

no-img

Erasmus+ Projekt des César-Franck-Athenäums mit der Oberschule Jade / Niedersachsen (D) - Nutzung des Handys (Modul II)
„Be smart! – Dem Handy auf der Spur“ – unter diesem Motto stand die Themenwoche, in der die Schüler mehr über ihre täglichen Begleiter recherchieren und nachdenken sollten. Denise Lecocq und Sandra Krupa, Lehrerinnen am CFA, haben dafür eine Lerneinheit über die Gefahren und Vorteile der Handynutzung entworfen. Mehr...

no-img

„Achtung Umbauarbeiten - Was ist bloß mit unseren Kindern los?“
Gelungener Vortrag von Peter Köster im César-Franck-Athenäum (CFA) in Kelmis
Mehr als 100 Eltern, Schüler und Lehrpersonen folgten dem Vortrag „Achtung Umbauarbeiten: Was ist bloß mit unseren Kindern los?“ des bekannten Aachener Pädagogen Peter Köster am César-Franck-Athenäum in Kelmis. Motiviert durch regelmäßige Gummibärchenzufuhr erfuhren sie mehr über die Entwicklung des Gehirns vom Kleinkind bis zum Erwachsenen mit besonderem Augenmerk auf der Pubertät. Mehr...

no-img

Eine grenzüberschreitende digitale Plattform für Schüler?
Vier Schülerinnen des 5. und 6. Jahres der Sprachenabteilung haben am Freitag, 23. Oktober 2015, an einem Treffen zum Thema "Grenzüberschreitende Medienplattform für Schüler" in Aachen teilgenommen.  Mehr...

no-img

Mini-Unternehmen 6. TB / Seminar-Besuch in Lüttich
Mehrere Schüler der 6. TB „Marketing-Sprachen-Bürotik“ besuchten am Mittwoch, 21. Oktober 2015, im Rahmen ihres Jahresprojektes "Mini-Unternehmen" einen Seminarnachmittag in Lüttich. Die VoE "Les jeunes entreprises" lud in die HELMO-Hochschule ein, um die "jungen Unternehmer" auf kommende Aufgaben vorzubereiten. Mehr...

no-img

Bürgerdialog: Das soziale Gesicht Europas - 29. 09.2015
Lesung mit EU Kommissarin Marianne Thyssen und Debatte mit EU Parlamentarier/innen
Am 29. September durften zwei Schüler mit ihrer Begleitlehrerin  den Bürgerdialog mit der EU-Kommissarin Marianne Thyssen, einige Europaparlamentarier aus der Euregio Rhein-Maas und Herrn Ministerpräsident   Oliver Paasch in Eupen besuchen. Mehr...

no-img

Info- u. Nudel-Abend 1.Jahr / Soirée d'informations et souper pâtes en 1e année
Am 2. Oktober 2015 fand unser alljährlicher Info- und Nudelabend statt. Mehr...
Pendant que les élèves de 1ère année participaient à des jeux sportifs ou préparaient de jolies décorations automnales sous la direction du professeur de formation artistique, leurs parents recevaient des informations relatives à la vie scolaire à l'ACF. Plus...

no-img

1. Lesenacht in der César-Franck-Mediothek
Viele Schülerinnen und Schüler des ersten und zweiten Sekundarjahres nahmen am 22. Mai 2015 an dieser Lesenacht teil. Der Start in die Lesenacht begann mit einem gemeinsamen Grillen. Im Anschluss folgte das spannende und abwechslungsreiche Hauptprogramm. Von 19 bis 24 Uhr gab es interessante Lesungen und viele Aktivitäten, bei denen die Schüler ihr Wissen und ihr Talent einbringen konnten. Mehr...

no-img

Echange scolaire: séjour en Finlande
Cette année encore, dans le cadre de notre partenariat avec l'école finlandaise de Pargas, des élèves de 5e et 6e secondaire, candidats à l'obtention du diplôme CertiLingua, se sont rendus en Finlande, du 2 au 6 mai, pour y vivre une expérience hors du commun. Ce séjour leur aura permis de découvrir un pays aux paysages et à l'architecture superbes. Plus...

no-img

"Auf dem Weg zur rauchfreien Schule" - Kelmiser Sekundarschüler rockten ab in Himmerich
Gemeinsam mit 150 Jugendlichen aus Deutschland machten 61 Schüler aus Kelmis am Samstag, dem 9. Mai 2015, in Himmerich Party. Angeheizt wurden sie von zwei DJs, die für gute Laune und immer volle Tanzfläche sorgten. Die Schüler gewannen diesen Ausflug als Preis des Projekts "Auf dem Weg zur rauchfreien Schule". Mehr...

no-img

Mini-Unternehmen „Sweetcup“ für bestes Marketing in Eupen ausgezeichnet worden!
Das Projekt "Mini-Unternehmen" ist für die 6. TB Marketing-Sprachen-Bürotik vor einigen Tagen mit der abschließenden Generalversammlung der vier deutschsprachigen „Minis“  im Europa-Saal des Ministeriums in Eupen zu Ende gegangen. Vertreten waren das Robert-Schumann-Institut und die Pater-Damian-Schule aus Eupen sowie unser CFA. Mehr...

no-img

Europäisches Erasmus+ Projekt – CFA und Europaschule Jade erhalten Qualitätssiegel
Das CFA und die Europaschule Jade haben von der zentralen Koordinierungsstelle sowie von der nationalen Koordinierungsstelle Deutschland und Belgien das eTwinning Qualitätssiegel für ihr gemeinsames Projekt „Be smart! – Dem Handy auf der Spur!" erhalten. Link zum Qualitätssiegel...

no-img

10 Jahre KoPS und das CFA ist seit Anfang an dabei!
KoPS - das steht für Kommunikation, Prävention und Sicherheit. Mit diesem Projekt klärt die Polizeizone Weser-Göhl Sekundarschüler aus dem Norden der DG über Probleme wie Kriminalität, Mobbing oder Diebstahl auf. Beim Quiz belegte das Cfa-Team den 2. Platz. Gratulation für diese tolle Leistung!

no-img

Erfolgreicher Marathon-Lauf der Schüler des César Franck Athenäums - Strecke von Kelmis nach Madrid zurückgelegt
624 Sportschuhe, 312 Startnummern, sechs Sanitäter, viel Schweiß und eine gute Dosis Motivation: daraus bestanden die Zutaten des ersten Marathonlaufs am César-Frank-Athenäum. Am 7. Mai. starteten 39 Mannschaften mit je acht Schülern. Vor jedem Schüler-Team lagen 42 Kilometer. Bei 39 Gruppen ergibt das eine Gesamtdistanz von 1.638 Kilometern. Mehr... / Article en français...

no-img

Fuβballmeisterschaft Jungen
Am Mittwoch, den 29. April 2015 fand die  Fußballmeisterschaft der Schulen der DG in Büllingen statt. Für das ACF nahmen 1 Mannschaft des 1. Jahres und 1 Mannschaft des 2. Jahres in der Kategorie bis 14 Jahre daran teil. Hier kpnnten wir schöne Erfolge verbuchen: Die Mannschaft des 1. Jahres wurde 3. und die Mannschaft des 2. Jahres wurde 5. von 9 Mannschaften. Mehr...

no-img

Excursion à Liège dans le cadre du cours d'histoire
Le mardi 28 avril 2015, tous les élèves de 1e année se sont rendus en excursion à Liège. Le matin, ils ont visité le musée de La Maison de la métallurgie, où ils ont découvert le passé industriel de notre province ainsi que l'évolution de la manière de travailler au fil des quatre révolutions industrielles. Plus...

no-img

LondonReise 2015: Ein Programm mit vielen Besichtigungen und Sehenswürdigkeiten
80 Schüler des 4. und 5. Jahres besuchten London in Begleitung von 8 Lehrerpersonen. Früh am Morgen startete unsere Reise am Montag. Mit Bus und Fähre ging es nach London, wo die Schüler nachmittags das Wachsfigurenkabinett Mme Tussauds besuchten und anschließend eine Fahrt im London Eye genossen, dem Riesenrad am Ufer der Themse. Mehr...

no-img

We speak English!
In diesem Schuljahr wurden erstmals English-Konversationsstunden angeboten für die Schüler des 4. bis 6. Jahres. Wer in der Mittagspause Lust hatte, Englisch zu sprechen und somit seine Kenntnisse zu verbessern und in der gemütlichen Runde Spaß zu haben, war hier goldrichtig. Geleitet wurden die Gesprächsrunden von Frau Yvette Stevens, einer ehemaligen Englisch-Lehrerin unserer Schule.

no-img

Mini-Unternehmen „SweetCup“ hat Geschäftsjahr erfolgreich abgeschlossen!
Auch in diesem Schuljahr waren unsere Abiturienten der 6.TB "Marketing - Sprachen - Bürotik" wieder in und um Kelmis unterwegs, um die Produkte ihres Mini-Unternehmens zu verkaufen. "SweetCup - die Tasse mit Sti(e)l" hieß das Unternehmen der jungen Erwachsenen. Der Name war Programm: "SweetCup" bedeutet auf Englisch "süße Tasse". Die Schüler verkauften beschreibbare große Tassen mit jeweils zwei Schokoladensticks. Mehr...

no-img

Allô la Pologne et l’Italie – Ici La Calamine!
Après quelques instants, l'écran de la médiathèque s'allume et les visages de leurs correspondants virtuels apparaissent. Attention, c'est parti! Voici les élèves de 4ème AB face à deux autres écoles étrangères, l'une polonaise, l'autre italienne. Pour mieux comprendre cette petite initiative, replongeons-nous quelques mois en arrière, en décembre 2014, lorsqu'un premier contact fut réalisé avec l'ambassade de France en Pologne. Plus...

no-img

Besuch von «DG Inklusiv»im Rahmen des Psychologie-Unterrichts der Sozialabteilung
Am Montag, den 20. April erhielten wir im Rahmen unseres Psychologie-Unterrichts und dem damit verbundenen Thema der Entwicklungspsychologie Besuch des Sensibilisierungsteams von DG Inklusiv. Dieses Team bestand aus dem Rollstuhlfahrer Johnny, dem Blinden Henry und dem Koordinator von DG Inklusiv, Daniel Dujardin. Mehr...

no-img

Geldsegen für drei soziale Projekte - CFA-Schülerrat ausgezeichnet!
Zum fünften Mal wurden Gelder aus dem Roger-Boston-Fond verteilt. Die vier Eupener Service-Clubs als Verwalter des Fonds mussten sechs eingereichte Projekte studieren und analysieren und sich für drei entscheiden. Unsere Schule wurde ausgewählt und erhält 750 Euro... Link zum Presseartikel des GrenzEcho vom 15. April 2015

no-img

Voyage rhéto en Croatie – Du 29 mars au 5 avril 2015
Nous sommes arrivés à l'hôtel Asterea le dimanche matin. Puis, nous sommes allés manger tous ensemble dans un restaurant non loin de là. Le reste de la journée, certains en ont profité pour visiter le petit village de Mlini tandis que d’autres sont restés à l'hôtel. Le soir, nous avons effectué une petite visite nocturne de l'ancienne ville de Dubrovnik. Plus...
Abiturientenreise: Reisebericht der 6AA...

no-img

Schüleraustausch vom 30. März bis zum 3. April 2015 (Schüler der 2AA)
Am Montag sollte es gegen 11 Uhr losgehen. Unsere Austauschschüler aus Arlon sollten dann ankommen. Mit Spannung erwarteten wir sie im Schulhof. Endlich waren sie da und wir konnten gemeinsam in den Esssaal gehen, wo wir sie würdig empfangen konnten. Nach 5 Monaten konnten wir uns wiedersehen und wir hatten einiges zu berichten. Mehr...
Texte en français...

no-img

Schüler der 2AB führen ihr eigenes Theaterstück auf
Im Rahmen des Deutschunterrichts haben die Schüler des zweiten Sekundarschuljahres der bilingualen Abteilung unserer Schule ein Theaterstück geschrieben und in Szene gesetzt. Nach einigen Proben haben sie ihren Dreiakter am Donnerstag 02. April 2015 im Saal "Au Viaduc" in Moresnet aufgeführt. Link zum Presseartikel des GrenzEcho vom 02. April 2015

no-img

Schüler des CFA Kelmis im Einsatz für eine saubere Umwelt
Am 19. und 20. März 2015 nahmen die Schülerinnen und Schüler der Studienrichtung Naturwissenschaften des César-Franck-Athenäums Kelmis an der Aktion „Be WAPP“ (Wallonie plus propre) teil. Ausgerüstet mit Handschuhen, Leuchtwesten und Müllzangen befreiten sie die Umgebung der Schule vom Müll. Mehr... Lien vers l'article paru dans la presse francophone en avril 2015...

no-img

Die Reise nach Jade im Norden von Deutschland begann am 7. März um 11Uhr18 im Hauptbahnhof Aachen. Die EU genehmigte unser Projekt „Be smart – Dem Handy auf der Spur“ als eine der wenigen. In diesem Projekt haben wir anhand von verschiedenen Stationen die Hintergrundgeschichte unserer Handys kennengelernt: von der Rohstoffgewinnung im Kongo durch Kinderarbeit bis hin zum fertigen Smartphone, welches 44 kg Müll verursacht hat und so einen wirklich großen ökologischen negativen Aspekt  auf unsere Umwelt hat. An allen Nachmittagen war ein tolles Programm vorgesehen. Mehr...

no-img

Besuch der Ausstellung zum Thema "Leb-los" im Kolpinghaus Eupen.
Die Schüler der 5AA und 5AB haben im Rahmen der philosophischen Fächer am 12. März 2015 diese Ausstellung besucht. Organisator war der Palliativpflegeverband der DG.
Die Ausstellung umfasste mehrere Bereiche, wie Tod und Trauer, aber auch Abschied im weitesten Sinne (Trennung, Scheidung, Freundschaften, Schulwechsel, ...). Mehr...

no-img

C'est le vendredi 06 mars 2015 que nos élèves de 4e et 5e AB (section bilingue) se sont rendus au Forum des Pyramides à Welkenraedt pour assister à la représentation d'un monument de la littérature française, Les Femmes Savantes de Molière. Dans cette œuvre, le spectateur découvre une mère et ses filles sous l´emprise d´un faux savant plus intéressé par l´argent que par les connaissances scientifiques. Face à cette situation, le père se révolte et une histoire d´amour a priori impossible se noue. Plus...

no-img

Vom  4. bis  zum 8. Februar  waren 9 Schüler unserer finnischen Partnerschule aus Pargas  in Kelmis zu Gast. Donnerstag Vormittag haben sie  einige Unterrichtsstunden besucht, um unser Schulsystem kennenzulernen. Mehr... C'est du 4 au 8 février 2015 que nous avons eu le plaisir d'accueillir nos partenaires finlandais. Après avoir assisté à quelques heures de cours dans notre école, le jeudi après-midi, les élèves ont effectué un petit rallye touristique au sein des rues d'Aix-la-Chapelle. Plus...

no-img

Am 28. Januar 2015 startete wie jedes Jahr der Schwimmmarathon und wieder waren alle Jahrgänge des CAF mit vollem Einsatz dabei. 60 Schüler schwammen insgesamt fast 4000 Längen und sicherten dadurch 800 Euro für einen guten Zweck! Mehr...
Comme chaque année, les élèves de l’ACF ont participé au marathon de natation, organisé cette année le 28 janvier. 60 élèves ont effectué avec beaucoup d’engagement presque 4000 longueurs et ont ainsi rassemblé environ 800 euros pour la bonne cause! Plus...

no-img

"Who Shot Shakespeare?" - Ein englischsprachiges Theaterstück
Ein bisschen Klassiker, ein bisschen Krimi – es war für jeden etwas dabei. Die englische Theatergruppe INTERACTING brachte am Donnerstag, den 29. Januar 2015, ihr Stück „Who Shot Shakespeare?“ in Welkenraedt auf die Bühne. Unsere Schüler aus dem 5. und 6. Jahr schauten sich das Stück an und waren begeistert. Mehr...

no-img

Cette année encore, les élèves de l'ACF ont participé à la semaine du film français, organisée à Eupen. Promouvoir le cinéma français, diffuser la culture française et permettre aux étudiants de mettre en pratique leurs connaissances linguistiques, tels sont les principaux objectifs de cet événement cinématographique. Répartis en différents groupes durant la semaine du 19 au 22 janvier 2015, nos élèves ont assisté à la projection d'un des cinq films suivants: "Belle et Sébastien", "Suzanne", "9 mois ferme", "En solitaire" et "La marche". Plus...

no-img

Am 15. Januar 2015 haben einige Schüler der 4. und 5. TB sowie die Lehrer der philosophischen Fächer im Rahmen ihres Unterrichtes das Empfangszentrum für Asylbewerber in Eupen besucht. Zu Beginn erhielten die Schüler in Form eines Quiz Informationen über die Asylthematik. Ein weiterer Schwerpunkt war der direkte Kontakt und Austausch mit den dort lebenden Menschen, unter anderem durch Rollenspiele. Mehr...

no-img

Was hat der Erste Weltkrieg mit mir zu tun? Ein Besuch einer sehenswerten Ausstellung in Lüttich
Im Wahlfach Französisch besuchten Schülerinnen des dritten und vierten Jahres am 9. Januar 2015 mit Herrn Beaumart die Ausstellung „J’avais vingt ans en 14“ im Bahnhof von Lüttich. Mehr...
Commentaire d'une élève...

no-img

Invitation au premier CinéClub de l'ACF - Kino-Debut im CFA!
Le cinéma fait son entrée à l’ACF! En lançant notre projet de CinéClub, nous souhaitons partager avec vous d’agréables « moments cinéma ». Le premier film que nous allons diffuser s’intitule Un Monstre à ParisPlus... Mit CinéClub, unserem neuesten Projekt, möchten wir unvergessliche Kinomomente mit Euch teilen. Der erste Film, den wir vorführen werden, heißt im Original Un Monstre à Paris. Mehr...

no-img

Projet Théâtre en 2e AB - Schoppen
Pendant notre trajet, nous sommes passés devant plusieurs bâtiments et paysages. Nous avons logé dans un gîte dans des chambres de 3 à 5 personnes. Nous avons mangé des produits d’une ferme biologique. Plus...
Während der Fahrt haben wir mehrere verschiedene Landschaften und Gebäude beobachten können. Wir haben in einer Unterkunft in Zimmern von 3 bis 5 Personen geschlafen. Wir haben die Produkte von einem biologischen Bauernhof gegessen. Mehr...

no-img

Europäisches Austausch-Projekt: Das CFA Kelmis ist dabei!
Die Schüler des 2. Jahres nehmen an einem europäischen Austausch-Projekt mit einer Schule im spanischen Pamplona teil. Das Projekt ”Presenting the traces of the medieval past of our regions“ findet in englischer Sprache statt. Unser Thema bei diesem Projekt: „Karl der Große“. Mehr...

no-img

Ausflug zum Triangel in St. Vith: Tag der Justiz und Schule
Am Dienstag, den 21. Oktober 2014 wurden wir, Schüler des 6. Jahres, zum 25-jährigen Jubiläum des Gerichtsbezirks und der Anwaltskammer Eupen zu einem Tag nach St. Vith eingeladen. Vor Ort wurden alle Schüler in 9 verschiedene Gruppen aufgeteilt. Es waren abgesehen von uns noch Schüler vom RSI und aus der Eifel anwesend. Mehr...

no-img

Europäisches Erasmus+ Projekt – CFA und Europaschule Jade erhalten Zuschlag
Das CFA und die Europaschule Jade haben von der Europäischen Kommission die Zusage der Förderung des gemeinsamen Projektes „Be smart! – Dem Handy auf der Spur!“ erhalten. Einen Artikel der in Niedersachsen erscheinenden „Nordwest-Zeitung“ haben wir zu Ihrer Information als Anlage beigefügt. Dieses Projekt stellt eine einmalige Gelegenheit und Chance für unsere Schüler dar, sich unter fachkundiger Begleitung im Rahmen eines abwechslungsreichen Programms mit zentralen aktuellen Fragen der Umwelt, der Wirtschaft und der Gesellschaft auseinanderzusetzen.
Zum Artikel… (lien vers l’article en PDF)

Alle Projekte des vergangenen Jahres, hier...
Tous les projets de l'année scolaire 2014-2015, ici...

Schüler "Streitschlichtung"

 

 

Wenn Sie nicht möchten, dass ein Foto auf dieser Webseite erscheint, wenden Sie sich bitte an den Webmaster (info@cfa-kelmis.be).

Agenda

Di. 27.09.
Fotograph

Fr. 30.09.
1. Jahr, Info- u. Nudelabend

Fr. 21.10.
Elternabend
Réunion des parents

Sa. 22.10. bis Do. 27.10.
6. Jahr, Finnland zu Gast

Mo. 24.10. bis Fr. 28.10.
2AA, Schüleraustausch, INDA Arlon
2AB, Théâtre en allemand

Mo. 31.10. bis Fr. 04.11.
Herbstferien


>> Abendschule
>> Grundschule

Letzte Änderung:
28.09.2016 - 10:14:31